M1D: Woche 1, Tag 5

Sonntage mag ich gerne, weil wir zu Hause dann schön ausgiebig frühstücken. Das ist eines der Rituale, die ich hoffentlich nie ablege. 🙂

zum Hauptartikel

Sonntags gibt es gekochte Eier und warme Brötchen aus dem Backofen, herrlich!

Ich hatte zwei Vollkornbrötchen, eines mit Butterkäse, das andere mit Butter und Salz. Als Nachtisch hatte ich ein gekochtes Ei. Die selbstgemachte Marmelade „Nettchens Handmade“ hat mich allerdings trotzdem sehr angelacht…

Da wir spät gefrühstückt hatten, haben wir erst abends wieder gegessen. Es gab Putenbrustfilets mit Reis und Kaisergemüse, sehr mager also. 🙂

Teilen per:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.